Rückruf - Service
Angebot anfordern

Ausstattung für SpenglerCup und Hahnenkamm–Rennen

Rund 68.000 sportbegeisterte Fans aus ganz Europa zog es vom 26. bis 31. Dezember 2013 ins schweizerische Davos zum traditionsreichen SpenglerCup 2013, dem ältesten Eishockey-Turnier der Welt. Inklusive des Gastgebers HC Davos und dem traditionell teilnehmendem Team Canada bekamen die Zuschauer sechs Mannschaften in Top-Form zu sehen, die sich torreiche Duelle lieferten.

Mit temporären Gebäuden in Top-Qualität unterstützte die Neptunus Group den SpenglerCup 2013. Für den Sport-Event zog Neptunus eine Raumlösung vom Typ „Evolution“ neben der legendären Eiskathedrale in Davos hoch. Damit führt Neptunus die Liste der offiziellen SpenglerCup-Lieferanten im Bereich der temporären Gebäude an. Die robuste Bauweise und die optimale Dämmfähigkeit sorgten dafür, dass die Raumlösungen den winterlichen Extrembedingungen inmitten der schweizerischen Alpen standhielten.

Kaum sind die Zelte in Davos wieder abgebrochen, steht für Neptunus ein weiteres Top-Highlight auf dem Programm: das 74. Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel vom 21. bis 26. Januar 2014. In dem alpinen Skiort treten die besten Ski-Athleten der Welt in den Disziplinen Abfahrt, Super-G, Slalom und Kombination gegeneinander an. Für das Weltcup-Rennen errichtet die Neptunus Group eine „Evolution“ sowie eine Aluminium-Lösung vom Typ „Alure“. Das Lieferpaket umfasst außerdem verschiedene Aluminium-Hallen sowie mehrere „Apollo“-Raumlösungen als Basics.

1 2