Rückruf - Service
Angebot anfordern

Neptunus baut einen temporären Lidl Shop für das Woodstock Festival

In diesem Jahr findet das Woodstock Festival in Polen vom 14. bis 16. Juli statt. Die Besucher des Events können sich auf die vielen Konzerte und Workshops und eine große Anzahl anderer Aktivitäten und Dienstleistungen freuen. Um den Besuchern des Events frische Lebensmittel und sonstige Waren anbieten zu können, wird Neptunus Structures im sechsten Jahr in Folge Lidl's Rock Shop errichten, einen Supermarkt mit Chillout-Zone. Die Infrastruktur des Shops wird von Neptunus, dem Marktführer für temporäre Gebäude, zur Verfügung gestellt.

 

In diesem Jahr findet das Event, das sich bei Rockmusik-Fans großer Beliebtheit erfreut, zum 22. Mal in Kostrzyn nad Odrą (Küstrin an der Oder) statt. Die gesamte Festivalkultur ist in Veränderung begriffen, und zahlreiche Festivalbesucher haben höhere Erwartungen und Anforderungen an Dienstleistungen und Gebäude. Diesem Trend der Festivalbesucher entsprechend, auch bei einem Festival nicht auf die Annehmlichkeiten und Vorzüge des Alltagslebens zu verzichten, erleichtert ein temporärer Lidl Shop auf dem Event-Gelände ihr Leben, da sie alles kaufen können, was sie brauchen. Die Besucher können tagesfrische Lebensmittel, Kosmetika und sogar Bekleidung wie T-Shirts, Unterwäsche und Socken kaufen. Für die, die ihre Camping-Ausrüstung vergessen haben oder sich erst in letzter Minute entschieden haben, das Festival zu besuchen, gibt es sogar Zelte, Matratzen, Schlafsäcke und Taschenlampen. Zudem sind die Preise die gleichen wie in den normalen Lidl Shops und die Festivalbesucher können per Kreditkarte bezahlen, was dazu beiträgt, lange Schlangen an den Geldautomaten zu vermeiden.

Die 20 m x 90 m große Halle für Lidl’s Rock Shop und das dazugehörige Warenlager werden von Neptunus errichtet, dem Spezialisten für temporäre Supermärkte. Die Aluminiumhallen-Lösung ist sehr flexibel und steht in einer Vielzahl von Größen zur Verfügung, die auch miteinander kombiniert werden können, was sie sehr geeignet für temporäre Supermärkte macht. Deshalb entschied sich Lidl für das diesjährige Woodstock Festival erneut für dieses Gebäude.

„Wir sind sehr glücklich, dass wir beauftragt wurden, einen temporären Lidl Shop für das diesjährige Woodstock Festival zu bauen. Dieses Projekt ist eine außergewöhnliche Herausforderung für uns, weil es eine Menge intelligenter Planung erfordert. Unsere große Erfahrung und das Know-how in Bezug auf temporäre Supermärkte fließen hier ein. Zusammen mit Lidl sicherten wir, dass die Infrastruktur so effektiv wie möglich ist. Wir sind überzeugt, dass der Lidl Rock Shop einen positiven Beitrag zu den Erfahrungen der Festivalbesucher leistet“, sagte Dorrie Eilers, Geschäftsführerin von Neptunus.

1 2 3 4 5 6