Rückruf - Service
Angebot anfordern

Neptunus bringt BMX World Championships 2015 auf den richtigen Kurs

In Belgien finden diesen Juli erneut die BMX World Championships statt. Neptunus, Spezialist für temporäre Gebäude, wird sämtliche demontierbaren Räumlichkeiten für dieses Event bauen.

Neptunus wird alle Einrichtungen bei der WM rund um die Rennstrecke bauen, darunter ein Eingangsbereich, VIP Hospitality Bereiche, 70 Team Zelte, Räumlichkeiten für die Presse, Themenpavillons und Merchandise Verkaufsstellen. Die Organisation ist stolz darauf, mit diesem bekannten Anbieter zusammenarbeiten.

Dorrie Eilers, Geschäftsführerin bei Neptunus: "Wir sind sehr froh, dass wir in der Lage sind, eine Zusammenarbeit mit der BMX-Strecke Zolder einzugehen. Es ist eine Belohnung für unsere hart arbeitenden Mitarbeiter und unterstreicht unsere Kompetenz und Flexibilität. Wir sind ein Experte auf dem Gebiet der Sportveranstaltungen, aber Weltmeisterschaften haben auch für alte Hasen wie uns einen besonderen Reiz!"

Die BMX-Bahn befindet sich direkt neben der ehemaligen Formel-1-Rennstrecke. Veranstalter Gil de Vis ist begeistert von der Zusammenarbeit und ergänzt:. "Zum ersten Mal seit drei Jahren findet die BMX-Weltmeisterschaft auf einer Outdoor-Strecke statt. Die 380 Meter lange Strecke hat einen Starthügel von acht Metern und drei scharfe Kurven. Die Rennstrecke ist speziell für die WM angepasst und wird uns zweifellos spektakuläre Rennen bieten. Wir freuen uns sehr, dass wir alle unsere temporäre Strukturen Neptunus anvertrauen und so alles aus einer Hand bekommen können."

1 2 3