MENU
Temporäre Raumlösungen, Sporthallen

Das stabile, isolierte, feste Dach hält großen Schneelasten stand

Neptunus baut temporäre Sporthalle in Brüssel

Aufgabenstellung
Die British School in Brüssel (BSB) ist eine englischsprachige Tagesschule, die 1.350 Schüler und Studenten im Alter 1 bis 18 Jahren Unterricht bietet.

Die 1969 gegründete BSB ist bekannt für Ihre hervorragenden akademischen Möglichkeiten. Auch die einzigartige Lage mit Ihrem Campus direkt auf dem malerischen Gelände des Königlichen Museums für Zentral-Afrika Tervuren trägt zu Ihrer Bekanntheit bei. 60 Prozent der 1350 Schüler und Studenten kommen aus 70 verschiedenen Nationen und rund 40 Prozent aus Großbritannien.

Die BSB verfügt über eine Grundschule für Kinder bis 11 Jahre und ein Gymnasium für Schüler und Studenten im Alter von 11 bis 18 Jahren. Es ist die einzige Schule in Belgien, die ab 16 Jahren drei voruniversitäre Schulzweige anbietet: Abitur, Internationales Abitur und BTEC-Ferienkurse in Betriebswirtschaft, Gastronomie/Hotellerie und Sport.

Durch die Entscheidung der Schule für den Neubau eines hochmodernen Sportzentrums wurde, um die sportlichen Aktivitäten und Möglichketen sicherzustellen, eine adäquate Übergangslösung für die zwei Jahre betragende Bauzeit benötigt.

Die Lösung
Die Spezialisten von Neptunus boten mit Ihrem Komplettpaket die beste Lösung. Der Bau wurde komplett von der Konzeptionierung bis zur Schlüsselübergabe von Neptunus durchgeführt. Durch das Errichten von zwei Evolution III Gebäuden konnten zwei Sporthallen mit einer Fläche von 900 qdm und einer Höhe von 8 metern generiert werden, deren Nutzungsmöglichkeiten vielfältig sind.

Entscheidend war, dass der Bau der temporären Gebäude im August 2014, während der Sommerferien der Schule, erfolgen musste. Innerhalb von 4 Wochen schaffte es ein 10 köpfiges Neptunus Team den Bauprozess abzuschließen, sodass die Schüler und Studenten nach dem Ende der Ferien wie gewohnt Sportunterricht erhalten konnten.

Die lichte Innenhöhe der Evolution III bietet die Variabilität und Flexibilität für die Durchführung einer breiten Palette sportlicher Aktivitäten. Das stabile, isolierte, feste Dach hält großen Schneelasten stand. Neptunus und seine Subunternehmen waren verantwortlich für Böden, Beleuchtung, Heizung und darüber hinaus auch für Vorhänge mit denen die Sporthallen unterteilt werden können, damit ein gleichzeitiges Unterrichten mehrerer Klassen gleichzeitig möglich ist.

Die geplante Standzeit der Gebäude ist 2 Jahre, bis das das neue Sportzentrum mit einer Sporthalle, einer Turnhalle und einem Schwimmbad 2016 fertig gestellt ist.

Die Herausforderungen
Schnelligkeit war absolut erforderlich, da das temporäre Gebäude während der Schulferien zu errichten war und voll funktionsfähig sein musste, wenn die Schüler und Studenten aus ihren Ferien zurückkamen. Die Gebäude wurden auf zwei Tennisplätzen errichtet, die sich in einem aldstück in der Nähe der Sportplätze befinden, was die Zufahrt für die Kräne und die Schwerlastwagen, die für den Transport der Neptunus-Bauteile auf die Baustelle erforderlich waren, erschwerte. Trotz der Zufahrtsproblematik waren die temporären Sporthallen jedoch rechtzeitig voll funktionsfähig.

Die Beurteilung
Johan Servranckx, Finance and Operations Director der BSB, sagte, dass Neptunus die beste Lösung für die temporären Raumlösungen angeboten habe und „größere und bessere“ Sporthallen errichtet habe als die vorher vorhandenen und von den Schülern und Studenten genutzten  Sporthallen. Er sagte, die Techniker von Neptunus hätten die temporären Gebäude schnell und reibungslos errichtet. Die BSB war beeindruckt vom Know-How des Neptunus-Teams, der Qualität der temporären Gebäude und davon, dass die Evolution III großen Schneelasten auf dem festen Dach standhalten kann – und damit Bedenken bezüglich Gesundheit und Sicherheit zerstreuen konnte.

Interesse an Temporäre Raumlösungen?

KontaktRufen Sie mich an