MENU
Event Zelte, Eisbahnen & Winterveranstaltungen

Neptunus benötigte lediglich zwei Wochen für die Errichtung der temporären Gebäude

Eis frei! Gebäude von Neptunus liefern eine Doppellösung – für ein Eishockey-Turnier und das Weltwirtschaftsforum

Der Auftrag
Der Spengler Cup gilt als das älteste internationale Eishockey-Mannschaftsturnier der Welt. Es findet jährlich in Davos in der Schweiz statt. Gastgeber ist der Hockey Club Davos, die Spiele finden in der Vaillant Arena statt.

Initiiert von Dr. Carl Spengler, fand es zum ersten Mal 1923 statt – um Teams aus den deutschsprachigen Ländern Europas zu promoten, die in der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg ausgegrenzt worden waren. Seit dem ersten Turnier hat es sich zu einem der prestigeträchtigsten Eishockey-Turniere Europas entwickelt und zieht zahlreiche Spitzenteams aus aller Welt und über 100.000 Besucher an.

Neptunus ist der bevorzugte Lieferant von temporären Gebäuden für den Spengler Cup und wird jedes Jahr beauftragt, die Gebäude für den Aufenthalt, die Versorgung und die Unterhaltung der großen Sponsoren und Firmengäste zu errichten.

Eisdome at the 92th Spengler Cup ice hockey tournament in Davos, Switzerland, Wednesday, December 27, 2018. (KEYSTONE/Melanie Duchene).

Die Lösung
Ein 15-köpfiges Spezialisten-Team von Neptunus benötigte lediglich zwei Wochen für die Errichtung der über 3.300 Quadratmeter großen temporären Gebäude, die den Aufenthaltsbereich für die Besucher bilden. Im Herzen des Komplexes steht eine zweistöckige Evolution II, das ein à-la-carte-Restaurant, Bars und den Eingangsbereich mit dem Kartenverkauf beherbergt. Es gibt auch einen Mezzanin-Bereich mit integrierter Treppe und einem Fahrstuhl in das Obergeschoss, wo sich das VIP-Restaurant befindet. Die Evolution II ist voll verglast mit isolierten Fenstern, was den Gästen einen spektakulären Panorama-Blick auf die Alpen bietet. Mit den isolierten Wandpaneelen und dem isolierten Dach spart die Evolution II zusätzlich Energiekosten.

Ein zweites, kleineres Evolution-Gebäude ist für eine extra Küche für die Catering-Dienste bestimmt, während zwei Alu Hallen das Medienzentrum und die Toiletten aufnehmen.

General Impression of the VIP area "Eisdome" at the 92th Spengler Cup ice hockey tournament in Davos, Switzerland, Thursday, December 27, 2018. (KEYSTONE/Gian Ehrenzeller).

Die Herausforderungen
Davos ist eins der größten Ski-Gebiete der Schweiz und der Dezember bringt es mit sich, dass die Anlieferung von Baustoffen, Bauteilen, Maschinen und Geräten und der Bau oft bei heftigen Schneefällen erfolgen müssen. Die Fachleute von Neptunus sind jedoch sehr erfahren, was die Errichtung von Gebäuden unter extremen Witterungsbedingungen angeht.

Die Gebäude von Neptunus werden so hergestellt, dass sie den Schneelasten standhalten, was absolut wichtig ist bei der Bereitstellung temporärer Gebäude im Bereich der Alpen

Nach dem Eishockey-Turnier bleiben die Gebäude stehen und werden umgerüstet für den Einsatz beim Weltwirtschaftsforum, das alljährlich in Davos stattfindet.

Die Vorteile
Jacqueline Kühne, Chefin des Projekts „Spengler Cup Davos“, sagte: „Neptunus liefert eine technisch hochwertige Produktpalette, die die Qualität dieses prestigeträchtigen Ereignisses widerspiegelt. Die Größe und das äußere Erscheinungsbild hinterlassen bei den Besuchern einen hervorragenden Eindruck, was auch auf das Innere zutrifft. Ich möchte dem gesamten Team danken für sein Engagement und seine Hilfe, dieses Projekt jedes Mal  erfolgreich in einem so hohen Standard umzusetzen. Das Team passt perfekt zu unserem Ereignis und wir freuen uns, mit ihm arbeiten zu können.“

Interesse an Zelte für Sportveranstaltungen?

KontaktRufen Sie mich an