MENU
Lager

Zusätzliche Lagerhalle mit verstärktem Boden

Zusätzlicher Platz für Volvo Trucks

Anforderungen
Um die Produktion von Fahrerkabinen für schwere Trucks zu unterstützen, benötigte Volvo Trucks zusätzliche Produktionskapazitäten in seinem Werk in Oostakker bei Gent in Belgien.
Volvo Trucks beauftragte Neptunus, Spezialist für temporäre Gebäude, mit der Planung und dem Bau eines semi-permanenten und wiederverwendbaren Gebäudes, das schnell dem Bedarf an zusätzlicher Produktionsfläche entsprechen konnte.

Lösung
In noch nicht einmal zwei Wochen errichtete Neptunus drei Evolution III Gebäude in den Größen 25 m x 30 m, 25 m x 40 m und 45 m x 40 m, alle mit acht Metern Deckenhöhe. Die Aluminium-Spaceframe-Dächer wurden mit einem Hydrauliksystem schnell und sicher installiert. Diese wurden dann mit Wärmedämmplatten mit Hartschaumkern ausgestattet, die mit einem Kran eingehoben wurden. Die stabile Bauweise garantiert, dass jedes Dach robust und in der Lage war, möglichen heftigen Schneefällen zu widerstehen. Neptunus lieferte auch einen verstärkten Boden, der Hubwagen mit einem Gewicht bis zu 2.500 kg tragen kann und eine Produktionsfläche bietet, die der eines permanenten Gebäudes in Bezug auf Stabilität und Ebenheit in nichts nachsteht.

Vorteile
Volvo Trucks ist verpflichtet, die Kohlendioxidemissionen zu reduzieren. Das war eine weitere Ursache, dass das Unternehmen Evolution von Neptunus für das Projekt auswählte, denn die Gebäude verfügen über ausgezeichnete Wärmedämmeigenschaften und die Einstufung Rate A der EU Gebäuderichtlinie für energieeffiziente Gebäude (Energy Performance of Buildings Directive, EPBD). Die Gebäude werden einige Monate an diesem Standort verbleiben. Im Interesse einer optimalen Nachhaltigkeit werden sie dann rückgebaut und im Neptunus-Lager für einen künftigen Wiederverkauf eingelagert

Interesse an Temporäre Raumlösungen?

Kontakt Rufen Sie mich an