MENU
Temporäre Raumlösungen, Sporthallen

Ein sechsköpfiges Technikerteam benötigte lediglich 30 Tage, um die Aufgabenstellung umzusetzen

Demontierbare Sporthalle für Zirkusartieste

Auftrag
Die Universität Fontys in Tilburg/Niederlande ist europaweit bekannt wegen ihrer Akademie für Zirkus und Performance-Kunst, aber jahrelang studierten ihre Studenten in einem traditionellen „Big Top“-Zelt im alten Stil.

Die Designer von Neptunus wurden gebeten, ein Gebäude zu errichten, in der die Studenten ein Spektrum von Techniken praktizieren können, die wichtig sind für die Kunst eines Zirkusartisten.

play

Temporären Sporthalle

Lösung
Neptunus baute ein modernes, 720 Quadratmeter großes Flexolution Gebäude mit einer Deckenhöhe von 10,5 Metern als zentrale Sport- und Trainingshalle. Flexolution, das außen am höchsten Punkt 12 Meter misst, hat eine tragende Decke als zentrales Design-Element. Die Decke erforderte beim Bau nur einige wenige zusätzliche Befestigungspunkte, um den Belastungen durch das Gewicht der komplizierten Riggingtechnik
von Hochseil- und Trapezkünstlern gerecht zu werden.

Ein einstöckiger, 360 Quadratmeter großer Erweiterungsbau an der Haupthalle bietet Platz für Unterrichts-, Büro- und Umkleideräume.

Ein sechsköpfiges Technikerteam benötigte lediglich 30 Tage, um die Aufgabenstellung umzusetzen.

Herausforderungen
Die Akademie für Zirkus und Performance-Kunst unterscheidet sich von anderen europäischen Zirkusschulen, da sie die Kluft zwischen klassischem und zeitgenössischem Zirkus überbrückt. Zum Programm der Akademie gehören ein Mix traditioneller Genres, wie Akrobatik, Trapez, Jonglage und Clownerie, aber auch moderne Fächer wie Pantomime, Bewegung, Performance und Arbeiten mit Objekten. Zu den zusätzlichen Fächern gehören Bühnengestaltung, Multimedia und Theatertechnik. Die Zirkuskunst wird unterstützt durch andere Kunstformen wie Theater, Bildende Kunst, Tanz und Musik.

Die Universität brauchte ein Gebäude, das so flexibel war, dass es die gesamte Palette von Fächern aufnehmen konnte – in einer Umgebung, in der das praktische Training der Spezialisten möglich ist, die aber auch Ruhebereiche bietet, wo die Studenten die Theorie der Performance- Kunst studieren können.

Da das neue Gebäude der Akademie sich mitten in einem sehr belebten Campus befindet, war es wesentlich, dass es schnell und effizient errichtet und ausgestattet wurde – ohne die alltäglichen Abläufe der Universität zu unterbrechen.

Bewertung
Die Studenten arbeiten jetzt in einem maßgeschneiderten, ultramodernen und voll ausgestatteten Trainingscenter, das das Training der gesamten Palette der Techniken, die von den Studenten während ihres vierjährigen Studiums als Zirkuskünstler beherrscht werden müssen, ermöglicht.

Einer der kritischen Faktoren war die Qualität der lasttragenden Decken im Flexolution Gebäude von Neptunus, die die Riggingtechnik für Trapezkünstler, Sicherheitsnetze und Seile für diverse Zirkusdarbietungen tragen müssen.

Die Universität hat das Gebäude von Neptunus gekauft, damit es eine dauerhafte Einrichtung auf dem Campus wird. Neptunus hast in den vergangenen Jahren temporäre Sporthallen für Bildungseinrichtungen in ganz Europa geliefert und spezielle Sporthallen für das Training der Sportler für die Olympischen Spiele in London im Jahre 2012 gebaut.

Interesse an einer temporären Sporthalle?

KontaktRufen Sie mich an