MENU
Betriebsrestaurants

Die Evolution ist ein modulares Gebäude mit einer schnellen Bauzeit.

Neptunus baut temporäre Restaurants „Schwarzwaldstube“ und „Köhlerstube“

Der Auftrag

Das Fünf-Sterne-Superior-Hotel „Traube Tonbach“ steht im Baiersbronner Ortsteil Tonbach und wird von Heiner Finkbeiner und seiner Familie betrieben.

Am 05. Januar 2020 brannte es in Tonbach. Binnen einer Nacht ging das historische Stammhaus der Traube Tonbach mitsamt Deutschlands Dienstältestem Drei-Sterne-Restaurant „Schwarzwaldstube“, dem Ein-Sterne-Restaurant „Köhlerstube“ und der traditionellen „Bauernstube“ in Flammen auf.

Um so schnell wie möglich wieder für Gäste kochen zu können und die Bauzeit eines neuen permanenten Gebäudes zu überbrücken, hat Neptunus eine temporäre Unterkunft für die Küchenteams der beiden Sterne-Restaurants errichtet.

play TraubeTonbach-Neptunus-Evolution-Restaurant-Baiersbronn

Die Lösung
Aus dem Anspruch, Gourmetgäste nicht so lange auf das nächste Dinner in der „Köhlerstube“ oder „Schwarzwaldstube“ warten zu lassen, wuchs die Idee der Übergangslösung auf dem Flachdach der Hotelgarage. Mit dem Entwurf betraute die Inhaberfamilie einen langjährigen Partner: Die Stuttgarter Architektenpartnerschaft ARP. Die Vision von einem Zuhause auf Zeit für die „Schwarzwaldstube“ und „Köhlerstube“ wurde von ARP zusammen mit Neptunus umgesetzt. In nur acht Wochen baute Neptunus zwei Geschosse, die auf 600 Quadratmetern Platz für zwei Gasträume, mehrere Küchen sowie Kühl-, Lager- und Personalräume bieten. Rund 30 große Fenster sorgen für viel Lichteinfall und geben der Konstruktion etwas Luftig, Leichtes. Komplettiert wird das Ganze durch rund 1600 Lärchenholzlatten, die den Bau wie ein Vogelnest verkleiden. Als i-Tüpfelchen gibt es einen Panoramablick aufs Tonbachtal. Zu Pfingsten feierten die zwei Sterne-Restaurants nun ihr Comeback: Das neu gebaute „temporaire“ bietet den beiden Brigaden von Torsten Michel und Florian Stolte ein Zuhause auf Zeit – und Platz für 70 Gäste.

TraubeTonbach-Neptunus-Evolution-Restaurant-Baiersbronn
Temporäres Restaurant "Traube Tonbach" in Baiersbronn

Die Herausforderung

Die Zeit war die größte Herausforderung. Innerhalb von nur 4 Monaten mussten die kompletten Anlagen geplant, genehmigt, umgesetzt und realisiert werden. Die Restaurants und Küchen inklusive der kompletten Ausstattung, wie elektrotechnische Anlagen, Kühlzellen, Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen, Bodenbelägen, Sonnenschutz, Toilettenanlagen, Personalumkleideräume, Güteraufzug, usw. mussten bis ins kleinste Detail geplant und mit dem Bauamt, den städtischen Behörden, dem Statiker, der Familie Finkbeiner, den Architekten, den Küchenchefs und allen Subgewerken perfekt abgestimmt werden.

Der Platzmangel und die Location waren weitere große Herausforderungen. Auf dem Dach vom Parkhaus des Hotels Traube Tonbach wurden die Restauranthalle, die Küchen und die Gästetoiletten auf engstem Raum gebaut. Dazu musste alles mit einem Baukran dicht an dicht aufs Dach getakelt werden. In dem Obergeschoß des Parkhauses wurden die Personalräume, Kühlzellen, Lagerräume, Weinkeller, Spülküche, Patisserie Küche und Technikräume untergebracht.

Selbst die verordnete Corona Zwangspause ab Mitte März tat dem Wiederaufbau der Restaurants und der Motivation der Mitwirkenden keinen Abbruch.

Das Resultat
„Unsere Restaurants haben endlich wieder ein Zuhause“, freut sich Heiner Finkbeiner über die Wiedereröffnung der Schwarzwaldstube und Köhlerstube zum Pfingstwochenende.

Sales Manager von Neptunus, Frans van Roessel, erklärt: „Für die Restaurants haben wir unsere intern entwickelte Evolution-Struktur errichtet. Dieses Gebäude wird für viele semi-permanente Anwendungen wie Restaurants und Kantinen, aber auch für Sporthallen, Theater und Passagier-Terminals genutzt. Es handelt sich um ein modulares Gebäude mit einer schnellen Bauzeit. Die Evolution II wurde vollständig im Stil und in der Klasse von ‚Schwarzwaldstube‘ und ‚Köhlerstube‘ ausgebaut.“

Der Wiederaufbau des ehemaligen Stammhauses der Traube Tonbach befindet sich derzeit in der Planung und wird bis Ende 2021 dauern. Bis dahin wird das „temporaire“ von Neptunus als Unterkunft der Restaurants genutzt. Danach wird die Halle abgebaut und an anderer Stelle für einen neuen Zweck wieder aufgebaut oder weiterhin als Veranstaltungsraum für die Traube Tonbach genutzt.

TraubeTonbach-Neptunus-Evolution-Restaurant-Baiersbronn
TraubeTonbach-Neptunus-Evolution-Restaurant-Baiersbronn
TraubeTonbach-Neptunus-Evolution_Restaurant-Baiersbronn
TraubeTonbach-Neptunus-Evolution-Restaurant-Baiersbronn

Interesse an Temporäre Raumlösungen?

Kontakt Rufen Sie mich an