Temporären Showroom für McLarens Super–Sportwagen

Auftrag

McLaren ist einer der angesehensten Namen im Automobilbereich. Als die führende Autohändler-Gruppe Cambria Automobiles als autorisierter Händler der weltbekannten McLaren-Wagen benannt wurde, war das Unternehmen bestrebt, so schnell wie möglich seine Arbeit aufzunehmen.

Das Stück Land, das Cambria in Hatfield in Hertfordshire erworben hatte, war noch unerschlossen, und es hätte 12 Monate gedauert, die neue Verkaufsstätte zu errichten. Um nicht die Gunst der Stunde verstreichen zu lassen und keine Zeit zu verlieren, beauftragte Cambria Neptunus, eine innovative Lösung für seine kurzfristigen Anforderungen zu entwickeln – aber eine, und das war wichtig, von außerordentlich hoher Qualität, die dem Luxus und dem Stil der Marke McLaren entsprach.

Lösung

Das kreative Design-Team von Neptunus fand eine perfekte Lösung in Gestalt der hochmodernen Flexolution-Technologie. Ein sechsköpfiges Team von Neptunus-Technikern brauchte nur fünf Tage, um den temporären Showroom zu errichten, wo die modernsten Sportwagen der Welt in einem temporären Gebäude gezeigt werden, das das Aussehen und die Anmutung eines festen Gebäudes hat. Der Showroom bietet mit großen maßgeschneiderten Fenstern den Kunden maximale Eindrücke, wenn sie sich die Autos ansehen. Dazu kommen Kundenbereich und Empfang, Verkaufsbüros und Räume für das Personal. Er wurde auch mit extra großen Türen ausgestattet, damit die McLaren-Wagen problemlos in das Gebäude gefahren werden können.

Mit dem temporären Showroom für McLaren, der für ungefähr 12 bis 14 Monate genutzt werden wird, hat Neptunus erstmalig in Großbritannien ein Flex2Shop-Gebäude errichtet. Es wird rückgebaut, wenn das permanente Gebäude eröffnet worden ist, und da die meisten Komponenten vollständig recycelbar sind, steht das Gebäude dann zur Verfügung, um Raum für andere Projekte zu bieten.

Anforderungen/Herausforderungen

Die Design- und Techniker-Teams von Neptunus sind äußerst erfahren, was den Bau von Gebäuden angeht, die einzigartige Lösungen für alle Arten von Handels- bzw. Wirtschaftsunternehmen bieten. Für das McLaren-Projekt wünschte der Kunde eine helle und großzügige Umgebung in einem Gebäude, das Passanten einen maximalen Einblick von außen gewährt und die Palette der außergewöhnlichen Wagen zeigt. Die Standard-Fenster des Flex2Home wurden deshalb durch ein Spezialglas ersetzt, das den Tageslichteinfall optimiert und einen ungehinderten Blick ins Innere ermöglicht.

 

Bewertung

Jason Button, Geschäftsführer Immobilienentwicklung bei Cambria, sagte: „Wir sind absolut begeistert vom Endprodukt. Es hat unsere Erwartungen bei Weitem übertroffen. Ich war sehr beeindruckt von der professionellen Herangehensweise an das Projekt – vom ersten Meeting  mit Neptunus an. Nichts schien unmöglich zu sein, und sie akzeptierten voll und ganz, dass der Showroom den höchstmöglichen Standard haben musste. Wir arbeiteten nach einem sehr engen Zeitplan, um den Showroom termingerecht eröffnen zu können. Uns standen lediglich drei Wochen vom Baubeginn bis zur Eröffnung zur Verfügung. Es war unglaublich zu erleben, wie schnell und effektiv der Showroom fertiggestellt wurde. Man sagte uns, dass der Aufbau fünf Tage dauern würde, und ich war nicht überzeugt, dass sie es in dieser Zeit schaffen würden, aber sie schafften es! Wir würden definitiv wieder mit Neptunus zusammenarbeiten, wenn es notwendig wäre. Ich kann Neptunus nur wärmstens empfehlen.“

Rückruf - Service
Angebot anfordern

1 2 3 4