Temporäre Sporthallen

Sport und Sportförderung von sowohl Jugendlichen als auch Älteren wird immer wichtiger, z. B. wegen der zunehmenden Anzahl von Menschen Gewichtsproblemen. Dieses soziale Problem verlangt von Ihnen als Kommune oder Sporthalleneigentümer, dass die Sportanlagen bestens in Ordnung sind.

Angenommen, eine Renovierung oder sogar ein Abriss Ihrer Sporthalle sind erforderlich und Sie möchten gerne eine neue Sporthalle bauen oder das Problem besteht darin, dass Sie Ihre Sportler während des Umbaus oder des Baus einer neuen Sporthalle nirgendwo unterbringen können ... oder Sie möchten Ihre bestehenden Anlagen einfach ausbauen oder es sind größere Schäden eingetreten ... aber auch, wenn Sie noch nicht mit Sicherheit wissen, wie groß Ihr Platzbedarf permanent sein wird: In all diesen Fällen wäre eine temporäre, demontierbare Sporthalle für Sie die ideale Lösung.

Die Vorteile einer temporären Sporthalle

  • Speziell entwickelte Wände für optimale Akustik
  • Stabiler, erhöhter System- oder Betonboden
  • Sehr kurze Liefer- und Bauzeit
  • Nutzungsdauer von einigen Monaten bis zu vielen Jahren
  • Optimale Dämmung
  • Nachhaltig: vollständig demontierbar und wiederverwendbar
  • Modular: Flexibel bei Abmessungen und Design
  • Einfach zu unterteilen
  • Ausstrahlung und Eigenschaften eines permanenten Gebäudes
  • Zur Miete, zum Kauf oder Leasing

Neptunus darf sich schon seit geraumer Zeit mit Stolz Official Supplier des Niederländischen Olympischen Komitees (NOC*NSF) und Preferred Supplier des niederländischen Fußballbunds (KNVB) nennen. Neptunus lieferte im Auftrag vom NOC*NSF in den vergangenen Jahren mehrere hochwertige Sportanlagen für verschiedene Zwecke im Sportpark Papendal.

Rückruf - Service
Angebot anfordern

Temporäre Sporthallen

1 2 3 4 5 6

Wann wäre eine demontierbare Sporthalle für Sie interessant?

  • Das bestehende Angebot entspricht nicht Ihren Anforderungen oder ist langfristig ausgebucht.
  • Zur Vorbereitung auf große Veranstaltungen wie die Olympischen Spiele oder während dieser Zeit.
  • Zur Überbrückung eines bestimmten Zeitraums (z. B. beim Bau einer permanenten Sporthalle)
  • Als Ersatz oder Ergänzung alter Einrichtungen
  • Im Fall einer Beschädigung Ihrer bestehenden Sporthalle
  • In Ihrer Region ist keine permanente Sporthalle möglich, aber es besteht Bedarf an einer Halle
  • Zur Überdachung Ihrer vorhandenen Außenanlage
  • Bei einer vorübergehenden Kapazitätszunahme (z. B. Anstieg der Anzahl der Schüler oder Sportler in der Region).

 

Es gibt viele Gründe, warum eine temporäre Sporthalle interessant sein kann. Für nähere Informationen wenden Sie sich an einen unserer Berater für eine individuelle Beratung.